Loading...
  • Kinder musizieren vor dem Rathaus
    Veranstaltung
  • Gassenlauf
    Veranstaltung
  • Musikveranstaltung im Kultur & Begegnungszentrum
    Veranstaltung

Veranstaltung

Schnitz- und Klöppelausstellung im Preßnitztalmuseum

Die Niederschmiedeberger Schnitzer und Klöppler bereiten derzeit eine Sonderschau vor. Diese findet alle fünf Jahre statt. Als Ausstellungsraum nutzen sie dafür das Preßnitztalmuseum. Zu sehen sein werden sowohl geschnitzte als auch geklöppelte Arbeiten. Diese sind während der 90-jährigen Vereinsgeschichte entstanden. Beteiligt sind zudem befreundete Aussteller aus der Umgebung. Zum Schnitz- und Klöppelverein gehören derzeit zehn Schnitzer, eine Schnitzerin und vier Klöpplerinnen. Sie präsentieren selbstverständlich auch Arbeiten, die erst in den vergangenen fünf Jahren entstanden sind. Zudem ist der Nachwuchs mit Ausstellungsstücken vertreten. Die Kinder werden seit etwa einem Jahr montags nach der Schule von Mitgliedern der Vereine aus Niederschmiedeberg und Großrückerswalde angeleitet.

Für die Absicherung der Veranstaltung mit Speisen und Getränken ist zum einen der Verein vor Ort. Außerdem freut der „Kaffee-Kurt“ aus Kühnhaide im Vereinszimmer mit seinem gewohnten Angebot auf seine Gäste.

Geöffnet ist die Schnitzausstellung vom 10. bis zum 18. Februar von Montag bis Freitag von 14 Uhr bis 19 Uhr sowie samstags und sonntags von 10 bis 19 Uhr.

Die Sonderausstellung „Natur im Fokus“ mit Fotografien von Steffen Ullmann aus Satzung pausiert während der Schnitz- und Klöppelschau. Sie kann im Anschluss daran wieder besucht werden. „Natur im Fokus“ wird bis zum 31. März 2024 verlängert worden.