gefördert durch:

Großrückerswalde

Mein Großrückerswalde

Breitbandausbau in Streckewalde und Wolfsberg beginnt

Streckewalde/Wolfsberg. In den Ortsteilen Streckewalde und Wolfsberg wird mit dem Breitbandausbau begonnen. Die Gemeinde Großrückerswalde errichtet dazu ein Glasfasernetz. Das wird an den Betreiber „e2net“ verpachtet. Das Glasfasernetz ermöglicht Internetnutzern einen besonders leistungsstarken und stabilen Zugang zum Internet. Dazu müssen die betroffenen Grundstücke und Wohneinheiten angeschlossen werden. Für deren Eigentümer sind die damit verbundenen Arbeiten kostenlos. Sie müssen nur den Zugang für die Anschlussarbeiten ermöglichen. Es besteht auch kein Zwang, das Glasfasernetz nutzen zu müssen. Das Glasfasernetz selbst bleibt Eigentum der Gemeinde. Die Gemeinde hat gemeinsam mit der „e2net“ den Eigentümern entsprechende Grundstückseigentümererklärungen per Post zugeschickt. Dort sind alle vertragspartnerschaftlichen Verpflichtungen genau aufgeführt und erklärt. Die Gemeinde bittet die Empfänger, diese Erklärungen schnellstmöglich ausgefüllt und signiert an die Gemeindeverwaltung Großrückerswalde, Marienberger Straße 108, 09518 zurückzuschicken. Das ist Voraussetzung für einen schnellen und reibungslosen Start des Vorhabens.

Our website is protected by DMC Firewall!