gefördert durch:

Großrückerswalde

Mein Großrückerswalde

Musikabend am 13. November im KuBz

Viel zu lange ist es ruhig gewesen im KuBz. Wir legen endlich wieder los. Vorbehaltlich aktueller Entwicklungen in Bezug auf Corona planen wir noch drei Veranstaltungen für dieses Jahr.

Los geht es am 13. November. An dem Freitagabend sind ab 19 Uhr „Zu spät aber entspannt“ zu Gast. Isabell und Sven Haase hatten bereits im Februar ihr Publikum im KuBz erfreut. Damals gab es kaum noch freie Plätze. Auf dem Programm stehen vor allem eigene Lieder. Thematisch gehen die Musiker breit gefächert zu Werke. Wer im Februar vor Ort war, hat miterlebt, dass ihre Texte sowohl zum Lachen als auch zum Nachdenken anregen. So ist halt das Leben. Spannend bleibt es allemal. Wenigstens sollte jeder entspannt den Tag beschließen. Isabell und Sven Haase möchten mit ihrem Konzert dazu beitragen.

Aufgrund des Hygienekonzeptes bitten wir alle Interessenten die Eintrittskarten verbindlich unter Tel. 03735 2679874 vorzubestellen. Wir sind verpflichtet, Namen, Adressen sowie Telefonnummern datenschutzkonform aufzunehmen. Diese Daten werden nach vier Wochen vernichtet. Jeder Besucher bekommt eine Eintrittskarte. Diese wird einem Sitzplatz zugeordnet. Die Tickets sind für diese Veranstaltung kostenfrei. Isabell und Sven Haase bitten um Spenden. Die Einnahmen aus den Konzerten der Drebacher kommen dem Chemnitzer Elternverein krebskranker Kinder zu Gute.

Ebenfalls in Planung sind zwei Hutzenabende. Diese sollen am 12. und am 18. Dezember im KuBz stattfinden. Ina Schirmer möchte ihre Besucher auf Weihnachten einstimmen. Dazu gibt es demnächst weitere Informationen.

 

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd