gefördert durch:

Großrückerswalde

Mein Großrückerswalde

Großrückerswalder mit Doppelerfolg beim Erzgebirgscup im Holzrücken

Großrückerswalde. Der Erzgebirgscup im Holzrücken ist am Wochenende im doppelten Sinne erfolgreich gelaufen. Auf der einen Seite hatten sich trotz der geltenden Hygienevorschriften am Samstag immerhin etwa 100 und am Sonntag sogar 150 Besucher an den Fischteichen eingefunden. Auf der anderen Seite gab es aus Sicht des Gastgebers Grund zur Freude. Bernd Schaarschmidt gewann sowohl die Kategorie Einspänner als auch das Hindernisfahren für sich entscheiden.  

 Platzierungen:

 Samstag

Einspänner

  1. Bernd Schaarschmidt mit Max
  2. Anton Richter mit Kusy
  3. Anton Richter mit Roxy

 

 

Jugend

  1. Paul Bruchhold mit Vino
  2. Julian Viertel mit Betti

 Hindernisfahren

  1. Mariann Veddermann mit Kusy und Roxy
  2. Ines Bruchhold mit Vino und Wälderprinz
  3. Dietmar Dietze mit Burschi und Aaron

 Sonntag

Zweispänner nach einem spannenden Stechen der besten Drei mit Pferdetausch

  1. Ines Bruchhold mit Bernds Pferden Max und Prinz
  2. Matthias Buchmann mit Antons Pferden Kusy und Roxy
  3. Anton Richter mit Matthias' Pferden Vino und Wälderprinz

Alle drei waren mit den fremden Pferden besser als im ersten Durchlauf mit ihren eigenen Pferden.

 Hindernisfahren

  1. Bernd Schaarschmidt mit Max und Prinz
  2. Ines Bruchhold mit Vino und Wälderprinz
  3. Matthias Buchmann mit Vino und Wälderprinz

 Das Team vom Reiterhof möchte sich ganz herzlich bei allen Helfern, Unterstützern und beim Publikum bedanken.

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd