gefördert durch:

Großrückerswalde

Mein Großrückerswalde

Rückblick: Erstes Oldtimertreffen im Gewerbegebiet ist voller Erfolg

Großrückerswalde. Das erste Oldtimertreffen im Großrückerswalder Gewerbegebiet ist ein voller Erfolg gewesen. Insgesamt 475 Teilnehmer waren mit ihren Fahrzeugen vor Ort. „Wir sind überwältigt. Bereits mehrere Tage vor Beginn hatte sich die große Resonanz abgezeichnet“, sagte André Meier vom Organisationsteam. Insgesamt 25 Helfer hatten die Veranstaltung abgesichert. Es gab vier Prämierungen. Ausgezeichnet wurden Jörg Schreiter aus Zöblitz als erster Teilnehmer und Manfred Eisrich aus Chemnitz als ältester Teilnehmer. Zwei weitere Prämierungen mussten sich jeweils zwei Teilnehmer teilen. Das betraf zum einen die für das älteste Fahrzeug. Reinhart Paessler aus Sehma war mit einer Rovin angereist, Danny Giersch aus Freiberg mit einem D-Rad. Beide Krafträder wurden 1924 gebaut. Die weitesten Anreisen lagen hinter Hilmar Steinert aus Winterthur und Jürgen Voss aus Dortmund. Nächstes Jahr findet an gleicher Stelle das Gewerbegebietsfest statt. Das nächste Oldtimertreffen gibt es hier in zwei Jahren.

Our website is protected by DMC Firewall!