gefördert durch:

Großrückerswalde

Mein Großrückerswalde

Hinweise aus der Kirchgemeinde

Liebe Gemeindeglieder,
aktuell verschärfen sich die Maßnahmen, die für eine Eindämmung der Coronaausbreitung getroffen werden, fast stündlich. Ich möchte Ihnen und Euch zunächst die wichtigsten Punkte für unser Gemeindeleben kurz nennen.

1) Der Bibelwochenabend heute (13. März) muss leider ausfallen, weil der Referent aus nachvollziehbaren Gründen kurzfristig absagen musste.
2) Der Konfisamstag und der Abschlussabend der Konfis morgen am Samstag (14. März) wurde nach der Bekanntgabe der bevorstehenden Schuhl- und KiTa-Schließungen ebenfalls abgesagt.
3) Die beiden Gottesdienste am kommenden Sonntag werden noch einmal wie geplant stattfinden (10 Uhr in Mauersberg und 8.30 Uhr in Großrückerswalde), da davon auszugehen ist, dass deren Besucherzahl die 80 Personen nicht übersteigen wird.
4) Auch die Christenlehre wird für die Zeit der Schulschließung (bis zum 17. April) ausgesetzt.
5) Zunächst werden auch alle offiziellen Gemeindekreise (auch die kirchenmusikalischen) zunächst bis zum Palmsonntag (5. April) ausgesetzt.
6) Alle Gottesdienste bis zum 5. April werden ebenfalls ausgesetzt.
7) Ob am Palmsonntag der Konfirmationsgottesdienst in Großrückerswalde stattfinden kann und in welcher Form, wird sich erst noch zeigen. Gleiches gilt für die Gottesdienste in der Karwoche.
8) Bestattungen werden nach wie vor stattfinden.
9) Taufen und Einsegnungen werden im familiären Rahmen weiter möglich sein, genau wie Hausabendmahl.

BERGRÜNDUNG: Aktuell werden die Maßnahmen flächendeckend konsequent durchgezogen, dem sollten wir uns auch als Kirchgemeinden nicht entziehen, zumal ein Großteil unserer Gemeindeglieder altersbedingt zur „Risikogruppe“ gehört. Es geht nicht um Angst, sondern um Verantwortung. Denn wenn die Verbreitung des Virus zu schnell vonstattengeht, reicht die notwendige ärztliche Intensivversorgung in unseren Krankenhäusern nicht aus, um gerade den Prozentsatz an Erkrankten zu behandeln, der wirklich intensivmedizinische Hilfe nötig hat. Je konsequenter und flächendeckender die Maßnahmen sind, umso eher kann die Ausbreitung verlangsamt und medizinische Betreuung sichergestellt werden.

WICHTIG: Die wichtigste Informationsquelle für Aktuelles in unserer Gemeinde wird die Internetseite unserer Gemeinde(n) sein: www.kirche-grossrueckerswalde.de  Dort werden in den nächsten Wochen alle aktuellen Bekanntgaben, die unsere Gemeindegebiete betreffen (Großrückerswalde und Mauersberg), erscheinen.
Zusätzlich werden die Bekanntgaben über WhatsApp verteilt – immer mit folgendem Hinweis am Ende der Nachricht: „Diese Nachricht ist zur Weiterleitung gedacht“.
Außerdem bemühen wir uns um Aushänge an den Schautafeln der Pfarrhäuser/Kirchen.

Insgesamt gilt: Gemeindeleben ist mehr als die Summer aller Veranstaltungen. Vielleicht lernen wir in dieser Phase vieles dazu. Es wäre nicht das erste Mal, dass Menschen gerade in außergewöhnlichen Situationen Gott ganz neu erleben und erfahren…

Liebe Grüße – Ihr/Euer Pfarrer Andreas (Lau)

Our website is protected by DMC Firewall!