gefördert durch:

Großrückerswalde

Mein Großrückerswalde

Landkreis sucht „ERZgeBÜRGER“

Zum dritten Mal in Folge sucht der Erzgebirgskreis den „ERZgeBÜRGER“. Jedermann kann dazu Vorschläge einreichen. Mit dem Großen Regionalpreis werden sowohl Einzelpersonen als auch Vereine, Gruppierungen, Institutionen oder Projekte ausgezeichnet, die sich für das Gemeinwohl, das gute Miteinander und die nachhaltige Entwicklung der Region einsetzen. Vorschläge dürfen bis zum 15. Mai eingereicht werden. Eine Jury entscheidet über die Nominierung und die Auswahl der Preisträger. Schirmherr ist Landrat Frank Vogel. Am 6. November werden die Preise im Kulturhaus Aue verliehen. Es gibt drei Kategorien („Engagement für das Gemeinwohl“, „Engagement für eine liebenswerte Heimat“ und „Engagement für Kultur, Sport und Tourismus“). Außerdem wird es einen Sonderpreis „Jung und engagiert im ERZ“ geben. Dieser soll insbesondere den Einsatz junger Ehrenamtler würdigen. Vorschläge können an das Landratsamt Erzgebirgskreis, Büro des Landrates, Stichwort: ERZgeBÜRGER, Paulus-Jenisius-Straße 24, 09456 Annaberg-Buchholz und per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gerichtet werden. Dabei sind folgende Daten zu benennen: Der oder die Namen und die Anschrift des oder der Vorgeschlagenen, wenn bekannt dessen E-Mail-Adresse oder Telefonnummer sowie eine aussagekräftige Begründung für den Vorschlag. Mehr dazu unter www.erzgebirgskreis.de.