gefördert durch:

Großrückerswalde

Mein Großrückerswalde

Neuer Vorstand des SV Großrückerswalde 49 e.V. gewählt

Großrückerswalde. Am 8. November haben die Mitglieder des SV Großrückerswalde 49 e.V. im Rahmen einer ordentlichen Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand gewählt. Knapp 60 Delegierte aus allen neun Abteilung des größten Ortsvereins hatten sich dazu im Sportlerheim an der Wolkensteiner Straße eingefunden.
Vor den eigentlichen Wahlhandlungen wurden zunächst Auszeichnungen und Ehrungen für einige besonders langjährig aktive Mitglieder vorgenommen. Es folgten Rechenschafts- und Geschäftsbericht für die abgelaufene, dreijährige Amtszeit von Vereinsvorstand und Rechnungsprüfern. Zu beiden Tagesordnungspunkten hatten die Delegierten nichts zu beanstanden, weshalb dem scheidenden Vereinsvorstand Entlastung erteilt werden konnte.
Einige personelle Veränderungen
Es folgte der wichtigste Tagesordnungspunkt dieses Abends, die Neuwahl für die verschiedenen Posten des Vorstands des Gesamtvereins. Dabei bestätigte die Wahlversammlung in ihrem jeweiligen Amt: Benny Graupner als Vorsitzenden, Ralf Hildebrandt als Geschäftsführer, Frank Tippmann als Schatzmeister, Antje Hildebrandt als Schriftführerin sowie Ulrike Thiele und Birgit Albrecht als Kassenprüferinnen.
Darüber hinaus gab es in dem insgesamt neunköpfigen Gremium aus Vereinsvorstand und Rechnungsprüfern aber auch einige personelle Veränderungen. So übernimmt der bisherige Organisationsleiter Stefan Pechfelder künftig den Posten des stellvertretenden Vereinsvorsitzenden von Frank Eusewig, der bisherige Beisitzer Michael Lutter übt in Zukunft das Amt des Jugendleiters aus und folgt damit auf Mario Schott. Schließlich wurde Ingolf Georgi als Beisitzer neu in das Gremium gewählt.
Auf alle Gewählten wartet nun eine dreijährige Amtszeit, in der es gilt, den SV Großrückerswalde 49 e.V. mit seinen inzwischen knapp 400 Mitgliedern als sportliches Aushängeschild der Gemeinde weiter nach vorn zu bringen.

Our website is protected by DMC Firewall!